Unter einer Decke

Folge 10: Endlichkeit – zu Gast: Eckart von Hirschhausen

Eckart von Hirschhausen erlebt die Corona-Krise aus vielen Perspektiven: Als Arzt, der sich über Verschwörungstheorien ärgert. Als Entertainer, der nicht mehr auftreten darf. Als Mensch, der versucht, seiner Angst mit Humor zu begegnen. In der neuen Podcast-Folge von „Unter einer Decke“ sprechen Ursula Mauder und Axel Hacke mit ihm über das Thema Endlichkeit: Ist das Leben besser, seit sie die 50 überschritten haben? Brauchen Menschen schwere Krisen, um sich zu verändern? Was zählt im Leben: Sinn oder Glück? Große Fragen, sicher, aber in dieser Podcast-Folge wird vor allem gelacht. Und diskutiert. Zum Beispiel darüber, warum Axel im Autokino nur erotische Texte lesen sollte. Außerdem im Programm: Eine Premiere bei „Unter einer Decke“ – ein Duett von Ursula Mauder und Eckart von Hirschhausen – und eine Kolumne von Axel über die Suche nach dem Glück. Herzlichen Dank an Michael Ruhe für die Gitarrenbegleitung.

Was meint ihr: Wird das Leben in der zweiten Lebenshälfte besser? Erzählt uns eure Geschichten! Die nächste Folge von „Unter einer Decke“ erscheint Freitag 17 Uhr wieder hier auf YouTube und auf Spotify und Apple Podcasts. Stay tuned – und #stayhome#untereinerdecke #WirBleibenZuhause #Podcast 

Dieser Podcast wird präsentiert von der LOOPING Group.

 

Folge 9: Sicherheit – zu Gast: Denis Scheck

Zum ersten Mal haben Ursula Mauder und Axel Hacke einen Gast in ihrem Podcast: Denis Scheck, den bekanntesten Literaturkritiker Deutschlands und Moderator der ARD-Sendung „Druckfrisch“. Mit ihm sprechen sie über existenzielle Fragen: Ist Sicherheit wichtiger als Freiheit? Warum helfen Bücher gegen Todesangst? Hat Denis Scheck manchmal schlaflose Nächte, weil er mit Autorinnen und Autoren zu hart ins Gericht geht? Und falls ja: Was sagt er zu Axels Kolumne übers Bügeln? Außerdem im Programm: Der passende Song von Ursula zur aktuellen Lage: „Slow Down“.

Wann fühlt ihr euch sicher? Erzählt uns eure Geschichten! Die nächste Folge von „Unter einer Decke“ erscheint Freitag 17 Uhr wieder hier auf YouTube und auf Spotify und Apple Podcasts. Stay tuned – und #stayhome#untereinerdecke #WirBleibenZuhause #Podcast

Dieser Podcast wird präsentiert von der LOOPING Group.

Folge 8: Optimismus und Pessimismus

Eigentlich wollten Ursula Mauder und Axel Hacke in der neuen Podcast-Folge von „Unter einer Decke“ herausfinden, wer von beiden der Optimist und wer der Pessimist ist. Doch dann kamen sie auf ein ganz anderes Thema: Wie fühlt sich Ursula, wenn sie mit der Figur „Paola“ aus Axels Kolumnen gleichgesetzt wird und wie viel von Ursulas und Axels echten Leben steckt wirklich in seinen Kolumnen? Außerdem im Programm: Der Song „Death is no cure“ von Ursula und eine der wenigen Kolumnen von Axel, die Ursula gar nicht mag.

Was seid ihr – Optimisten oder Pessimisten? Erzählt uns eure Geschichten! Die nächste Folge von „Unter einer Decke“ erscheint Freitag 17 Uhr wieder hier auf YouTube und auf Spotify und Apple Podcasts. Stay tuned – und #stayhome#untereinerdecke  #WirBleibenZuhause #Podcast Dieser Podcast wird präsentiert von der LOOPING GROUP.

Folge 7: Nostalgie

In der neuen Podcast-Folge von „Unter einer Decke“ sprechen Ursula Mauder und Axel Hacke darüber, warum Ursula beim Thema Nostalgie aufblüht und Axel abwinkt, wie Axel ein besserer Mensch wurde und wie es dazu kam, dass Loriot seine Kolumnen vorlas. Außerdem im Programm: Der Song „Away from it all“ von Ursula und zwei Kolumnen von Axel: über einen tyrannischen Wurst-Wart – ein Text, der noch heute in vielen Kindergärten an der Pinnwand hängt – und über einen schrecklichen Urlaubstag am See.

Was stimmt euch nostalgisch? Erzählt uns eure Geschichten!

Die nächste Folge von „Unter einer Decke“ erscheint Freitag 17 Uhr wieder auf YouTube und auf Spotify und Apple Podcasts.

Stay tuned – und #stayhome#untereinerdecke  #WirBleibenZuhause #Podcast

Dieser Podcast wird präsentiert von der LOOPING GROUP.

Folge 6: Miteinander

In der neuen Podcast-Folge von „Unter einer Decke“ fragen sich Ursula Mauder und Axel Hacke: Was macht die Krise mit uns und unseren Mitmenschen? Wie wird sie unser Zusammenleben verändern? Sie sprechen über Egoismus, über ihre innere Zerrissenheit, über Hilfsbereitschaft, und gehen mit Hilfe von Rainer Maria Rilke und David Foster Wallace der Frage nach: Was für ein Mensch will ich sein? Außerdem im Programm: Der Song „All you can do“ und eine herzerwärmende A-Capella-Einlage von Ursula.

Wie hat die Krise euch verändert? Erzählt uns eure Geschichten!

Die nächste Folge von „Unter einer Decke“ erscheint Freitag 17 Uhr wieder hier auf YouTube und auf Spotify, Apple Podcasts, Deezer und Google Podcasts.

Stay tuned – und #stayhome#untereinerdecke #WirBleibenZuhause #Podcast

Dieser Podcast wird präsentiert von der LOOPING GROUP.

Live-Special: Angst

Im ersten Podcast-Live-Special von „Unter einer Decke“ sprechen Ursula Mauder und Axel Hacke über ein Gefühl, das sich gerade überall breit macht: Angst. Angst vor der Krankheit, Angst um die Familie, Angst vor Arbeitslosigkeit – aber auch darüber, was gegen die Angst hilft und wie Angst sie und andere Künstler inspiriert und antreibt.  Außerdem im Programm: Der Song „Walk Away“ von Ursula und zwei Kolumnen von Axel Hacke, in denen er einem alten Freund wiederbegegnet: dem geübten Stubenhocker Bosch. 

Was macht euch Angst? Erzählt uns eure Geschichten! Dieses Live-Special ist in Zusammenarbeit mit dem BR entstanden. Auf der neuen Kulturbühne bietet der BR bayerischen Künstlern in Zeiten von #Covid19 eine digitale Ersatzbühne.

Hier findet ihr das Video zum Podcast-Special von „Unter einer Decke“: https://www.br.de/kultur/axel-hacke-u…

nächste Folge von „Unter einer Decke“ erscheint am Freitag, den 17. April, wieder auf YouTube und auf Spotify, Apple Podcasts und Deezer.

Stay tuned – und #stayhome#untereinerdecke  #WirBleibenZuhause #Live #Special #Podcast

Dieser Podcast wird präsentiert von der LOOPING GROUP.

Folge 4: Was wir sonst nie tun

Zuhause haben Ursula Mauder und Axel Hacke jetzt viel mehr Zeit zum Nachdenken und Erinnern. In der 4. Podcast-Folge von „Unter einer Decke“ tun sie das, was sie sonst nie tun. Sie gehen spazieren, lesen sich gegenseitig Ringelnatz-Gedichte vor, erleben in Videokonferenzen fragwürdige Erziehungsmethoden von gestressten Home Office-Eltern und versuchen über Google herauszufinden, was ein „Frühlingswürmchen“ ist. Diesmal mit dem Song „Dreaming Deep“ und einem frei vorgetragenen Gute-Nacht Lied von Ursula sowie der dazu passenden Kolumne von Axel über sein mangelndes Talent als Opernsänger.

Was tut ihr gerade, das ihr sonst nie tut? Erzählt uns eure Geschichten!
Die nächste Folge von „Unter einer Decke“ erscheint am Freitag.

#NEU: Ihr findet „Unter einer Decke“ nun auch auf Spotify, Apple Podcasts und Google Podcasts. Stay tuned – und #stayhome! #untereinerdecke #covid19 #WirBleibenZuhause #StayHome

Dieser Podcast wird präsentiert von der LOOPING GROUP.

 

Folge 3: Italien

In der neuen Folge von „Unter einer Decke“ sprechen Ursula Mauder und Axel Hacke über Italien – vor allem aber geht es um das große Thema: Liebe. Um die tiefe Sehnsucht der beiden nach dem Süden und ihre Bewunderung für die Italiener, um selbstverliebte italienische Männer, um die Liebe der Italiener zum eigenen Land und um die Frage, warum Axels Texte ihre Ehe gerettet haben.

Diesmal mit gleich zwei Kolumnen von Axel Hacke: Über Romantik in der Eisdiele und über seine Erlebnisse als selbsterklärter „Kapitän“ – ein Selbstbild, das Ursula nicht ganz ernst nehmen kann.

 

Folge 2: Aufgeräumte Stimmung

Dank Ausgehsperre kommen Axel Hacke und Ursula Mauder endlich dazu, ihre Wohnung zu entrümpeln. Beim Aufräumen stoßen sie auf vier mysteriöse Leuchtbuchstaben, alte Bücher, die plötzlich wieder aktuell sind, und Geschichten über hustende Kassiererinnen.

Außerdem in der zweiten Folge des Podcast „Unter einer Decke“: der passende Bob-Dylan-Song von Ursula Mauder für alle, die nun ihr Leben aufräumen wollen, und eine Kolumne von Axel Hacke über „Wegschmeißerinnen“ und „Behalter“.

 

Folge 1: Shut Happens!

Jetzt ist er da: Der Shut Down. In der ersten Folge von „Unter einer Decke“ erzählen Ursula Mauder und Axel Hacke von Hysterie, Scheidungen, Scham vor dem Mundschutz und einer Herrentoilette, die von Frau befreit werden musste. Außerdem im Programm: Eine kleine Lesung von Axel zum Thema „Händewaschen“ und ein Song von Ursula.