Leserin H. schreibt, ob ich nicht was über das Reich der verlorenen Dinge schreiben könne, das müsse es geben, irgendwo müssten die beiden Brillen sein, die ihr Freund innerhalb von zwei Wochen verlegt und nie wieder gefunden habe, zusammen mit all den verschwundenen Socken, Schlüsseln, Regenschirmen …

Das kolumnistische Manifest